Sébastien Haller verstärkt die Eintracht ab der kommenden Saison in der Offensive. (Bild: imago/ IV Images)

Sébastien Haller ist der erste Neuzugang für Eintracht Frankfurt für die Saison 2017/2018 verbuchen. Der französische U21-Nationalspieler (20 Spiele / 13 Tore) wechselt vom FC Utrecht an den Main und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

In der laufenden Saison erzielte der Stürmer in 32 Ligaspielen in der niederländischen Eredivisie bislang 13 Treffer und leistete sechs Torvorlagen. Der Rechtsfuß, der alle Junioren-Auswahlmannschaften Frankreichs durchlief, besitzt neben der französischen auch die Staatsbürgerschaft der Elfenbeinküste. In der Saison 2015/2016 bestach der 1,90 Meter große Spieler mit 24 Treffern in 42 Spielen.

Ein „Goals, Skills and Assists“-Video findet ihr hier:

„Wir wollten uns in der Offensive verstärken und die Qualität weiter erhöhen“, begründet Sportvorstand Fredi Bobic den Transfer und fügt an: „Mit Sébastian haben wir unseren absoluten Wunschspieler bekommen, den wir über die gesamte Saison beobachtet haben. Wir sind sicher, dass er sich exzellent in die Mannschaft einfügen und uns große Freude bereiten wird.“

Der 22-Jährige gilt als vielversprechendes Talent und freut sich auf seine neue Aufgabe in Frankfurt: „Für mich war der nächste Schritt in meiner Karriere wichtig – in Frankfurt kann ich mich weiterentwickeln und von den erfahrenen Spielern lernen. Ich bin glücklich in die Bundesliga wechseln zu können und blicke dieser Herausforderung voller Vorfreude entgegen.“ Haller wird zum Trainingsauftakt Ende Juni zur Mannschaft stoßen.

- Werbung -

44 Kommentare

  1. Starker Neuzugang! Vor allem professionell abgewickelter Deal, von dem man im Vorfeld nichts lesen konnte. Glückwunsch Freddy Bobic!

  2. Junger vielversprechender Spieler! Sehr gut gemacht! Hoffentlich fest verpflichtet mit langer Vertragslaufzeit.

  3. Rrspekt !!

    Finde ich ein sehr vielversprechender Deal, ohne jedoch die genauen Details zu kennen….!

    Herzlich willkommen Monsieurs Haller!

    Jetzt noch den argentinischen U-Nationalspieler dazu noch ein paar vielversprechende Zweitliga Kicker, gerne auch höher Klassig und die neue Saison kann kommen ;-))

    Forza SGE

  4. Sehr interessanter Mann. Rechnet man jetzt mal, dass er anhand seiner Vita 3,xx aufsteigend gekostet hat plus die Ablöse die Reibt kosten wird (2,5-3mio) dürfte ja fast schon gar nicht mehr all zuviel übrig bleiben..?

  5. Kenne ihn nicht, aber herzlich willkommen…junger Mann, offenbar talentiert…prima.

    Auch guter Zeitpunkt um es bekannt zu geben…vielleicht hebt das im Umfeld etwas die Stimmung.

  6. DAS sieht schon mal ganz gut aus. Vielseitig beim Abschluss und Elfmetersicher. Guter Passgeber. Schnell.
    Im Vergleich zu Hrgota sicherlich stärker.
    Jung und 4 Jahre Vertrag. Respekt für die Verhandlungen.
    Willkommen bei der SGE!

  7. Bin gespannt auf unseren „Modeste“ 🙂
    Aber woher die Kohle für den jungen Mann? Kann mir nicht vorstellen dass wir all Geld aus dem DFB Pokal in einen Stürmer stecken… oder bahnt sich bei uns ein prominenter Abgang an?!

  8. Einwandfreie und perfekte Abwicklung, Kompliment an Bruno und Fredi!
    Hoffentlich kein Castaignos 2.0. Herzlich Willkommen und lass es für die Eintracht krachen!!!

  9. Hut ab Herr Bobic. Sehr geiler Neuzugang!! Hoffe er kann sein Potenzial bei uns komplett abrufen. Wenn dann haben wir bestimmt ne Menge Spaß an dem Jungen. Wo die Kohle für so einen Deal herkommt würde mich aber auch brennend interessieren. Und natürlich auch die Konstellationen in seinem Vertrag. Kann mir nicht vorstellen das wir 8Mio bezahlt haben. Wo könnte der Haken sein? Was meint ihr?

  10. @ renegade
    tolles Video – Danke !
    beieindruckend , die meisten Tore mit Überlegung gemacht.
    Fühlt sich gut an
    Forza SGE !

  11. Der ist eh bald langwierisch an irgendem Band verletzt, wie immer 😉

    Ne, der könnte Freude machen, herzlich Willkommen!

  12. Holy shit Tony Yeboah’s youngest son.

    Top Tore.Einfach geil.
    Mainz vergessen.
    Super Job Fredi und Bruno.
    Habe gehort er spielt mit AMFG in Berlin.
    Vertragsklausel 13@ (《《》》)SH ,SGE Mai 14,2017.
    Ich sehe das jetzt schon.Angela übergibt den Pokal an AMFG.
    Packen wir Römerplatz um 15uhr?
    Oh je

  13. Herzlich willkommen!
    Bei 6Mio Ablösesumme haben wir einen neuen Transferrekord.
    Sturm ist wichtig. Genauso wie Mittefeld und IV.
    Off topic.
    Dortmund an Favre dran.
    Hoffe wir können Tuchel ohne entlassen lassen.

  14. Bin gerade etwas begeistert, hoffentlich macht der Junge bei uns noch nen Schub. Dafür müssen dann auch die Vorlagen stimmen, denke aber mit Fabian wird das was. Wünscht mir er wär schon da!

    Und wohl unser neuer Toptransfer bei 8 Millionen Marktwert…

  15. Sehr gut, könnte was werden. Und über das Geld sollen sich die Leute Gedanken machen, die wissen wie und wie viel….. gelle!

  16. Hat Bobic die Detari-Millionen gefunden? 😀

    Super Transfer, seriös abgewickelt und definitiv mit Entwicklungspotenzial. Kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Jetzt motiviert den Dosen entgegentreten und im Pokal ist sowieso alles möglich. #AUFJETZT

  17. Toller Transfer! Super fände ich es, wenn man auch Gondorf holen könnte. Der geht aber wohl leider nach Bremen.

  18. …es werden Spieler kommen, die wir alle nicht auf dem Schirm hatten und Bobic ist schon lange aktiv.
    Willkommen dem Neuzugang. Auf Vorschusslorbeeren möchte ich verzichten, die sind in der Vergangenheit schon zu oft verwelkt. Es liegt am Spieler, uns zu ueberzeugen, viel Glück.

  19. Danke für die Info sge4ever. Das war es dann aber auch schon. Der muss auch erst noch in Frankfurt und der Bundesliga ankommen und sich mit dauerhafter Leistung beweisen.
    Die Ausgangslage hierfür ist ganz sicher gut und gegeben, aber das glaubten wir auch schon bei anderen Hochgelobten.
    Nichts destotrotz und bei aller euphorischen Zurückhaltung: Herzlich willkommen in Frankfurt und hoffentlich viel Erfolg. ForzaSGE

  20. - Werbung -
  21. Typischer SGE-Fan Stimmungsverlauf.

    Samstag gegen 17.30 sollten alle entlassen werden, die Mannschaft geteert und gefedert werden und BH/FB sind sowieso Flachpeiffen.

    Granatentransfer in der Achillesverse. Groß, Jung, mit mit Vita… Adlerherz was willst du mehr. Noch so einen sowie 2-3 „Sleeper“ und alles ist gut.

    Jungs, habt doch mal Vertrauen in die Führung.

  22. So, von Zuhause aus etwas mehr von meiner Seite:

    Machen wir uns nix vor, da wird mindestens eine 25% Klausel beim weiterverkauf dran hängen oder erfolgsabhängige Zahlungen im Falle von internationalen Einsätzen seinerseits. Oder beides. Und mir ist es recht.

    Wenn der Bub was wird und wir am ende „nur“ 50%+ vom Erlös bekommen haben doch alle gewonnen. Wir als Eintracht Frankfurt können keinen auf BVB machen und uns einen Dembele zu 100% ohne AK ins Boot holen.

    Allein die Tatsache das ein solcher, auch von vielen gefordert, „Profilspieler“ mit entsprechendem MW zu uns wechselt, auf einer Schlüsselposition sogar noch dazu zeigt

    a) das wir konsequent den ausgerufen Weg („Talentschmiede, „Transfererlöse“) gehen
    b) das unsere Verantwortlichen im Hintergrund sehr wohl erkannt haben das es vorne klemmt und auch schon lange an hervorragenden Lösungen (Kein Lakic, kein Occean etc) arbeiten.
    c) das unsere Verantworlichen geschafft haben das der Spieler zu uns kommt, somit auch die SGE entsprechend gut verkauft haben

    P.S. Der Bild Artikel riecht nach Praktikant in der Nachtschicht. Da muss man mal SGE4Ever loben 😉

  23. @ Paul 🙂 Hello Dear Friend 🙂 Hallo Paul
    ja das ist ist ein top Transfer und kann der Yeboha oder Okotcha 2.0 werden – Nun noch ein Mittfeld Talent günstig wäre FELIX Kroos oder Argentinier Santiago …… und dann können wir uns nächstes Jahr steigern …

    Sebastian Haller : https://www.youtube.com/watch?v=fCzhRKSDaWM

    LG aus Gran Canaria

  24. Klasse gemacht Hübner und Bobic! Der Zeitpunkt könnte besser nicht sein und der Transfer wurde abgewickelt ohne das der Name je aufgetaucht ist.
    Wir suchen ja immer noch einen neuen Hauptsponsor und ich denke so ein großer Transfer so früh macht da einen guten Eindruck.
    Bin gespannt wie gut er ins Team passt. Aber ich denke das könnte passen.
    Jetzt nur noch den Pokal zum Römer holen!

  25. bum! Diese Nachricht macht gute Laune 🙂
    Sein Spielstil sieht wirklich schwer nach Modeste 2.0 aus.

    Ich fühl mich auch irgendwie erhört: Der sieht nach ner echten Kante aus. Gute Chancen physisch BL-tauglich zu sein…war praktisch nie verletzt in den letzten Jahren.

    Hab aber NIEMALS damit gerechnet, dass wir uns so einen Jungen fix kaufen können.
    Auf der einen Seite habe ich das Gefühl, dass genau so ein Transfer Hradecky zum Bleiben bewegen kann. Auf der anderen Seite kann ich mir kaum vorstellen, dass er ohne Hradecky-Millionen finanzierbar ist.
    Mal abwarten…aber dieser Transfer ist mal ne echte Ansage.
    „Mit Sébastian haben wir unseren absoluten Wunschspieler bekommen“ les ich auch sehr gerne. Nicht Wahl Nr. 3 oder 4 😉
    Seine U21-Nationalmannschaft-Stats sind krass. 21 Spiele, 13 Tore. Das muss man in der U21 erst mal hinkriegen. Und er ist ja erst 22 bzw in einem Monat 23.
    Kann mir 6 Mio auch vorstellen, aber schätze da könnte es erstens ne Nachzahlung im nächsten Jahr geben (bzw ne Zahlung bei dem Erreichen europäischer Plätze o.ä.) und zweitens wird Utrecht bei einem Weiterverkauf bestimmt mit einigen Prozenten an der Ablöse beteiligt.
    Aber ich sch.. auf die Konditionen. Auch bei Jesus und Omar sind die Konditionen worscht..wichig ist, dass diese Spieler uns als Mannschaft weiterbringen. Und der Junge hat Potential!
    Endlich seit dem Einzug ins Pokalfinale mal wieder ne gute Nachricht 🙂

  26. Niko war gestern in Heimspiel.
    Er sprach von 3 oder evtl 4 Neuzugànge.
    Scheint einiges fix zu sein.
    Klug gemacht Jungs.Das Spiel gegen Mainz ist ade.
    Valejo und AMFG trainieren wieder.
    Berlin here we come.
    Wir fahren schon Freitags um die Stimmung in der Stadt zu genießen.
    Die Stimmung ist wie 1992.
    Nur ein Thema. Paul „hast du Karten?“ und Paul schreit vor Glück,wie Dirk Schmidt gegen Kaiserslautern in 1999
    Jaaaaaaäaaaaaaa Tor für die Eintracht,
    welche Leistung ,Eintracht Frankfurt ist DFB Pokalsieger 2017

  27. Das dürfte locker der neue Rekordtransfer der Eintracht sein. Na, da bin ich mal gespannt!

  28. Toller Spieler, wird Spaß machen, seine weitere Entwicklung hautnah mitzubekommen.

    Ich will auch gar kein Wasser in den Wein schütten. Aber wir sollten uns schon im Klaren sein, dass wir einen solchen Spieler, der in NL bereits fast 100 Buden gemacht hat, nicht einfach so kaufen können. Es wird ein Vertragsgeflecht mit für uns gerade noch stemmbarer Ablöse, AK´s, Optionen und Erlösbeteiligung der Vorbesitzer bei Weiterverkauf sein.

    Ich sag´s nur, weil ich schon die Meckereien vorhersehe, falls der Junge hier den nächsten Schritt wirklich hinbekommt und dann weiter zieht 😉

  29. Dann will ich mal wieder die Euphorie bremsen! Die Tore in den Videos überzeugen mich nicht, bei den schwachen Abwehrreihen und Torhütern. Was mir Hoffnung gibt? 1. Vertraue ich Bobic und Kovac in der Spielerbeobachtung. 2. Hat er alle U-Mannschaften in Frankreich durchlaufen.
    Habe also doch nicht gebremst! Alles gut (hoffe ich). 😉

  30. Dann grantel ich am frühen morgen mal mit 😉
    Von den 13 Toren dieser Saison sind 5 per 11m gefallen, wenn ich richtig mitgezählt habe.
    Laut Transfermarkt wechselte er 2015/16 für 750.000Euro nach Utrecht. Zu dem Zeitpunkt hatte er einen Wert von 1,25Mio.
    Innerhalb von 2 Saisons konnte er seinen Marktwert nahezu versechsfachen.
    Zudem frage ich mich, warum er zu uns wechselt, wenn er bessere Angebote hatte?
    Ich mein wir sind keine Torfabrik. Kaum brauchbare Flanken und Pässe für die Stürmer.
    Da wird es auxh für ihn schwer sich zu beweisen.
    Was hat Kovac zu ihm gesagt?
    Nächste Saison spielen wir Powerfusball, anstatt hinten dicht zu halten.

  31. Da bin ich bei @grantler. Ich würde auch auf Bezug zu Haller ersteinmal den Ball flach halten. Beurteilen will ich ihn erst nach 10-15 Spiele für unser Team. Sicher zeigt er im Video Ansätze das er was kann dennoch haben wir mit Stürmern bei der Eintracht, bis auf unseren AMFG14 kaum Glück gehabt, zb. Gastaignos, Lakic, Fenin um nur einige wenige zu nennen. Wie gesagt ich freue mich über die Verpflichtung und ich hoffe er zeigt was er kann und schlägt ein. Die Größe von 1,90cm ist schon beeindruckend und er reicht fast an unseren Fussballgott heran, wenn das nicht so auch geplant war. Kovac, Hübner und Bobic haben bislang immer ein gutes Näschen und Hand gehabt und werden ihn schon richtig unter die Lupe genommen haben. Ich freue mich über die Verpflichtung.

  32. @Kafka: Bei uns hat er sehr gute CHancen zu spielen. Das spricht für uns. Das Stadion spricht für uns, das hat schon einige beeindruckt. Und ein Spieler der Elfer schießen kann, das wäre doch was neues 😉

    EInfach mal schauen, was er kann. DIe Höhe der Ablöse nicht unbedingt glauben und ansonsten kann das ein echter Schnappen werden.

  33. Ah, und wenn jd sagt: noch ein Castaignos oder noch ein Piazon..
    eher nicht!

    Castaignos spielte in seinem Heimatland in seiner Heimatsprache .. da ist es schon mal leichter. Er kannte alles.
    Für Haller war es ein neues Land und eine neue Sprache und er setzte sich direkt durch und das über Jahre.

    Castaignos hatte, als er 12/13 13 Tore + 3 Assists rockte hinter sich Spieler wie Tadic (jetzt Southampton), Chadli (jetzt West Brom), Rosales (jetzt Malaga) und Fer (jetzt Swansea). Und Enschede spielte noch Euro-League.
    Dann 13/14 lief es wieder gut bei Enschede mit gutem Kader (3. Platz, 14 Tore, 5 Assists), 14/15 nach Verkäufen insb. von Dusan Tadic liefs schon schlechter 10 Tore 0 Vorlagen bei Platz 10 am Ende.
    Zudem würde ich bei Castaignos sagen, dass er so schlecht nicht war. 942 Minuten, 4 Tore 3 Assists in seiner ersten BL-Saison war so schlecht nicht. Die Sch… war die langwierige Verletzung.
    Wir brauchten halt dringend Transfererlöse .. verkauften ihn am End für den gl. Preis (2,5 Mio).

    Piazon spielte gut bei Arnheim (11 Tore, 8 Assists). Er kam auch in eine funktionierende Mannschaft, erreichte direkt Platz 6. Die Mannschaft qualifizierte sich im Jahr zuvor schon für Europa und war Vierter. Er war sicher gut, aber zeigte seine Qualität lediglich in einem Jahr. Für ne Leihe war er zudem schon ok bei uns würd ich sagen. 1000 Minuten auf LA/RA/OM eingesetzt und 2 Tore, 2 Assists.
    Schaaf hatte ihn hart rangenommen 😉 „Dort (in der BL) musst du zwölf oder 13 Kilometer pro Spiel laufen. Nach der ersten Partie lag ich auf dem Platz, fast tot.“
    Im Verleich zu Rebic bspw (ca. 10-10,5km/Spiel) brachte Piazon diese 12-13km Laufstrecke/Spiel regelmäßig, auch wenn es ihm nicht schmeckte.

    Haller kam als Talent 14/15 im Winter für knapp ne Million in ne Mannschaft, die nicht oben angesiedelt war. Vorsaison 10. .. als er kam waren sie 9.
    Qualitativ wesentlich schwächer als Enschede oder Arnheim. Da ist es schon schwerer vorne Buden zu machen.
    Und in der ersten halben Saison in 17 Spielen direkt 11 Tore und 5 Vorlagen und trotzdem wurde Utrecht nur Elfter.
    15/16 sah die Situation im Kader nicht viel besser aus. 17 Tore, 4 Vorlagen und Utrecht ins Pokalfinale geballert. Platz 5 und 53 Punkte in der Liga mit ner mittelmäßigen Truppe (..und neuem Trainer). In den Playoffs erst im letzten Spiel knapp an Europa gescheitert.
    Diese Saison das erste Mal ein qualitativ besserer Kader für Haller.
    Mit 62 Punkten beste Saison für Utrecht, 4. hinter den 3 großen Teams .. mehr ist für Utrecht auch nicht drin .. mit 11 Punkten Vorsprung auf den 5. Platz. Bilanz 13 Tore 6 Assists .. mit Abstand bester Scorer.
    Und man kann davon ausgehen, dass er Utrecht jetzt noch nach Europa schießt, die Chancen stehen jedenfalls sehr gut für sie.

    Sprich: Von den 3 Genannten ist Haller der Einzige, der eine Mannschaft wirklich über Jahre hinweg besser machte. Mit Utrecht hatte er sich wahrlich keine Top-Mannschaft ausgesucht und jetzt ist er bei uns in der gleichen Situation, nur in einer besseren Liga. Der weiß ganz genau, was er sich da ausgesucht hat.
    Kovac meinte gestern im Heimspiel, dass es Angebote von zahlungskräftigeren Vereinen insb. aus der Premier League, aber auch Bundesliga gab .. er sich aber für die Eintracht entschied.
    Haller ist keiner, der sich auf irgendwas ausruhen und Millionen einsacken will. Der Junge will Stamm spielen und bei uns hat er da die besten Karten. Hoffen wir, dass er wieder aus einer Mittelfeld-Mannschaft einen EL-Anwärter macht.

    Wenn man sich so ansieht, welche Mannschaften mit ihm im letzten Jahr in Verbindung gebracht wurden:
    ZSKA Moskau, Sunderland, Norwich, Schalke, Bayer 04, Gladbach, Ajax, Inter, Tottenham, Newcastle.

    Aber jo, hier gibt es eine Meinung, die ich gefunden hab (ist ein Jahr alt):
    ‚Haller sei ein „robuster, großer, technisch versierter und schneller Mittelstürmer. Er war damals bei Auxerre ein absoluter Chancentod, doch bei Utrecht und in Frankreichs U21 läuft es ganz gut. Man darf aber nicht vergessen, dass er mindestens ein Drittel seiner Tore per Elfmeter erzielt hat. Auch sein linker Fuß ist nicht gerade berauschend.“‘

    Natürlich sollte man den Ball flach halten .. aber das ist dennoch ein Transfer über den man sich freuen darf. Mir fällt qualitativ auch kein besserer Stürmer ein, den ich mir als fixen Transfer für die Kohle erhofft hätte.

    @38 ‚Ich mein wir sind keine Torfabrik. Kaum brauchbare Flanken und Pässe für die Stürmer.
    Da wird es auxh für ihn schwer sich zu beweisen.‘
    Das ist er von Utrecht schon bestens gewohnt. Man sehe sich insbesondere den Kader von 14/15 und 15/16 an. Das war schon äußerst dürftig bzgl Qualität in der Mannschaft (auch im Vgl zur Liga .. halt Mittelfeld .. max 2 Spieler konnten da ihren Wert verbessern). Er war dieses Jahr an 35% der Tore direkt beteiligt. Letztes Jahr warens 37%. Und davor kam er erst im Winter und hatte 27% Torbeteiligung.

    Zum Thema Elfmeter: Ja, er schoss ganze 16 Elfmetertore .. verschoss keinen. Das hätten wir schon mal gut brauchen können dieses Jahr .

  34. Danke für die recherchierten Stats zu SH u. den interessanten Spielervergleich. Die verfügbaren Clips sorgen m.E. für nicht allzu viel Aufschluss – außer, dass er in Tornähe meist unaufgeregt-schnörkellos agiert. Der offenbar favorisierte Schuss mit dem Innenrist erinnert ein wenig an AMFG. Einen Seitfallzieher dieser Extragüte allerdings, würde ich auch in einem Eintrachtspiel gerne mal wieder sehen. Außerdem scheint er ein Spieler zu sein, der Kopf und Augen oben hat und so den besser postierten Mitspieler sieht.
    Ansonsten bin ich vor allem erfreut und beruhigt, dass die Zuständigen den Kader päppeln – wobei das ja wohl erst der Auftakt eines beträchtlichen Umbruchs ist.
    Hoffen wir, dass bei aller Transferbetriebsamkeit die volle Konzentration ausschließlich dem letzten Spiel daheim gelten möge, aus dem wie auch immer 1-3 Punkte geholt werden müssen, um ein weiteres Abrutschen zu vermeiden.

  35. @ 41 : Ja stimme ich dir größten Teils zu ! Ich für mein Teil sehe aber klar den Vorteil 1. Über ein Jahr gescoutet und keiner hat was davon erfahren und dann sicher verpflichtet ! Ich bin mir Sicher das er genau weiß was er will und klar ist , hier in Frankfurt wird er wohl gesetzt sein und kann sich beweisen, auch dies steigert sein Marktwert , ich gebe mal ein Beispiel : Modeste hätte zu Frankfurt gehen können damals , aber im Verein wollte oder sah man sein Potenzial nicht , und das zu 2,5 Mio !!!! Heute ist sein Wert bei 50 Mio ! 🙂 Also was spricht dagegen das er hier sich unter Beweis stellt ? Er spielt in der Bundesliga , die ja international mehr Beobachtet wird als die Holländische oder ? Also wenn er bei uns 15 Tore macht und 5 Assist sind dies 20 , plus 8 Tore von Fabian 7 Tore von AMFG und 10 Tore die andere Spieler machen , dann sollten wir ne gute Saison spielen, da uns den Kasten ja Hradezki sauber hält 🙂 Ich bin überzeigt , das die kommende Saison besser wird als diese und wir uns in den nächsten Jahren etablieren und zu einer Spietzenmanschaft entwickeln , mit NK und Team, sowie Bobic , wie deren 5 Jahresplan ja auch aussagt !
    Lasst uns doch Positiv – aber nicht Euphorisch in die Zukunft blicken und geben unsere SGE eine Chance …..

  36. – Ich kenne ihn nicht
    – Solche Videos gibts bestimmt auch von Hrgota
    – Die holländische Liga ist um einiges schlechter als die Deutsche
    – So eine „Kante“, ähnlich wie AMFG wird nicht 90 min lang defensiv wie offensiv arbeiten können
    -> somit muss dringend am Spielsystem gearbeitet werden. Offensive sollte nicht am eigenen 16er verteidigen, wie es derzeit der Fall ist !
    – Heißt unser Torwart Hradecky…… 😉

Keine Kommentare mehr möglich.

- Werbung -