Link zur SGE4EVER.de-Facebook-Seite

Takashi Inui als Stürmer? – Eintracht erhöht Etat!

von - 24.07.2014 um 00:41:22 | Profis

Inui+TrappKevin Trapp geht nun in seine dritte Saison als Torhüter bei Eintracht Frankfurt. Nach zwei Jahren unter Armin Veh bedeutet der Trainerwechsel auch für 24-Jährigen eine Rollenänderung. “Ich soll weiter vorn stehen. Wie Manuel Neuer. Er hat bei der WM gegen Algerien neue Maßstäbe gesetzt. Das war ja unfassbar! Es ist zwar riskant, aber wenn es der Mannschaft neunmal hilft und nur einmal schiefgeht, ist es gut“, erklärt der Schlussmann in BILD. In der kommenden Spielzeit möchte Trapp nun noch mehr Verantwortung übernehmen und er kann sich sogar vorstellen, dass Kapitänsamt zu übernehmen. Es sei nunmal seine Aufgabe, “mich persönlich weiter zu entwickeln.” Über gute Leistungen möchte sich der Torwart dann auch für die Nationalmannschaft anbieten. 

Meldung weiterlesen | Kommentare (3)

Lucas Piazon kurz vor der Unterschrift

von - 23.07.2014 um 19:32:17 | Profis

icon-allgemein-spekulationen-geruechteLaut dem Twitterkanal von der Bild-Zeitung ist sich Eintracht Frankfurt mit dem Chelsea-Spieler Lucas Piazon einig! Der 20-jährige Linksaußen wird wohl für ein Jahr ausgeliehen.
Vor wenigen Minuten postete der Brasilianer ein Foto aus dem Heathrow Airport in London auf Instagram.

Die Jugendabteilung des FC Chelsea bestätigte indes auch über ihren Twitter-Account, dass sich der Spieler auf dem Weg nach Frankfurt zur Eintracht befinde, um den Wechsel auf Leihbasis über die Bühne zu bringen.

Meldung weiterlesen | Kommentare (28)

Stürmer Schipplock vor Wechsel zu Eintracht Frankfurt?

von - 23.07.2014 um 17:42:33 | Profis

imageDie Anzeichen verdichten sich, dass Hoffenheim-Stürmer Sven Schipplock schon bald für die Frankfurter Eintracht die Fußballschuhe schnüren könnte. In einem Interview mit der Rhein-Neckar-Zeitung redet sein Manager positiv über die Eintracht. “Das ist natürlich eine interessante Adresse mit einer tollen Stadt und einem großartigen Stadion”,  gibt sein Berater Fritz Popp unter anderem in einem Interview mit der rnz an. Der 1,86 m große Stürmer hatte seinen Vertrag Ende des Jahres 2014 bis 2016 verlängert, scheint sich aber ungerecht behandelt zu fühlen. Als Ablöse sind anscheinend mindestens 2 Millionen Euro im Gespräch.

Meldung weiterlesen | Kommentare (39)

Eintracht-Manager Bruno Hübner bestätigt Piazòn-Offerte

von - 23.07.2014 um 16:19:23 | Profis

11.07.2014, Fussball, 1. BL, Trainingslager Eintracht Frankfurt auf Norderney - Tag 6Geht es voran in der Personalsuche bei der Frankfurter Eintracht und bekommt Eintracht-Coach Thomas Schaaf endlich die erste Offensivverstärkung? Wie bereits von uns berichtet, hat die Eintracht Interesse an Lucas Piazòn bekundet. Dies wurde jetzt von Sportdirektor Bruno Hübner gegenüber “Sport1″ im Trainingslager in Donaueschingen bestätigt. Hübners Aussage gibt Grund zur Hoffnung, dass der Transfer kurz vor der Vollendung stehen könnte: “Wir sind auf einem guten Weg und zuversichtlich, dass es klappt.”  Der Manager rechnet also mit einer baldigen Einigung mit dem FC Chelsea, so dass der Linksaußen schnellstmöglich über ein Ausleihgeschäft zur Eintracht stoßen kann. ” “Piazòn würde uns weiterhelfen”, ist sich Hübner sicher.

Meldung weiterlesen | Kommentare (14)

Kevin Trapp denkt über Vertragsverlängerung bei Eintracht Frankfurt nach

von - 23.07.2014 um 15:40:22 | Profis

trappIn einem Interview mit dem “hr” gab Trapp bekannt, dass er sich seine weitere Zukunft bei der Frankfurter Eintracht vorstellen kann. Trapp: “Es ist durchaus ein Verein, bei dem ich es noch ein paar Jahre aushalten könnte.” Der umworbene Keeper, unter anderem zeigte Juventus Turin mehrfach Interesse, hat noch einen Vertrag bis 2016 bei der Eintracht. Zu einer vorzeitigen Vertragsverlängerung sagte er: “Wenn man auf mich zukommt, bin ich gerne zu Gesprächen bereit.” Zu den immer wiederkehrenden Wechselgerüchten entgegnete der Torhüter : “Es gibt wenig bis gar keinen Grund, an einen Vereinswechsel zu denken.”

Meldung weiterlesen | Kommentare (22)

Almeida wieder in der Verlosung – Babacar wohl raus – Entwarnung bei Kadlec

von - 23.07.2014 um 11:39:33 | Profis

16.01.2010, Fussball, 1. BL, Eintracht Frankfurt vs. Werder BremenEine Verpflichtung des Senegalesen Khouma Babacar zu unserer Eintracht wird immer unwahrscheinlicher. Es deutet alles darauf hin, dass er beim AC Florenz bleiben wird. “Sein eigener Club hat jetzt die Qualität erkannt und denkt über ihn nach”, meinte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner im Trainingslager in Donaueschingen.
Nach Informationen von portugiesischen Medien soll Hugo Almeida wieder ein Kandidat für den Bundesligisten aus Hessen sein. Laut der Quelle wird Almeida am heutigen Mittwoch zu Gesprächen in Deutschland erwartet. Der Stürmer wäre ablösefrei zu haben, da sein Vertrag bei Besiktas Istanbul ausgelaufen ist.
Währenddessen können wir Entwarnung bei unserem letzten etatmäßigen Stürmer geben. Vaclav Kadlec nahm heute bereits wieder am Training teil. Lediglich sein Knie war noch mit einem Tape-Verband versehen.
Auch Aleksandar Ignjovski konnte Thomas Schaaf zurück auf dem Trainingsplatz begrüßen. Nach auskurierter Wadenverletzung drehte der Serbe mit Reha-Trainer Michael Fabacher seine Runden.

Meldung weiterlesen | Kommentare (32)

Faninformationen zum Testspiel gegen Aalen

von - 23.07.2014 um 11:25:00 | Fanszene > Profis

icon-allgemein-faninformationHallo Eintrachtfans,
am Donnerstag, den 24.07.14 um 18.30 Uhr wird unsere Eintracht im Schönebürgstadion in Crailsheim gegen den VfR Aalen ein Testspiel bestreiten.

Hier die wichtigsten Infos für das Spiel:
-
Der Bereich für Eintracht-Fans wird die Westseite des Stadions sein.
-
Die Kassen und Stadiontore öffnen um 16:30 Uhr.
-
Eintrittspreise: Stehplatz: 10 Euro (Kinder 5 Euro, Ermäßigt 8 Euro), Sitzplatz (neutral): 17 Euro

Meldung weiterlesen | Kommentare (0)

Wechsel von Lucas Piazón steht kurz bevor

von - 23.07.2014 um 09:35:26 | Profis

bild_eintracht-logo-neuKlappt es heute tatsächlich mit dem ersten erhofften Wechsel eines Offensivspielers zu unserer Eintracht? Wenn man der “Frankfurter Rundschau” Glauben schenken darf, dann sollen heute nur noch letzte Details geklärt werden und diese mit der Unterschrift des Vertrages abgeschlossen werden. Lucas Piazón ist ein vielseitiger Stürmer, der letzte Saison von FC Chelsea an Vitesse Arnheim ausgeliehen wurde. Dort erzielte er elf Tore in 29 Ligaspielen und wurde zumeist auf der linken Außenbahn eingesetzt. Der 20-Jährige, der mit vollem Namen Gustavo Lucas Domingues Piazón heißt, ist 2012 im Alter von 17 Jahren für ca. 7.5 Millionen Euro von Sao Paolo nach London gekommen, konnte sich aber aufgrund der großen Konkurrenz nicht durchsetzen und wurde bisher zwei Mal verliehen (Malaga, Arnheim).

Meldung weiterlesen | Kommentare (70)

Testspiel gegen den VfR Aalen in Crailsheim

von - 23.07.2014 um 08:34:01 | Profis

aalenAm morgigen Donnerstag um 18:30 Uhr steht bereits das nächste Testspiel von unserer Eintracht an. Hierbei trifft die SGE auf den Zweitligisten VfR Aalen. Das Spiel wird im 226 km entfernten Crailsheim im Nordosten des Bundeslandes Baden-Württemberg ausgetragen. Der Spielort wird das Schönebürgstadion sein. Für die Aalener ist es die Generalprobe vor dem Start in ihre dritte Zweitligasaison.

Eintrittspreise:
Sitzplatz auf der Tribüne 17 Euro
Stehplatz Vollzahler 10 Euro
Stehplatz Ermäßigt 8 Euro

Meldung weiterlesen | Kommentare (4)

Marc Stendera nur eine Halbzeit bei der U19 EM eingesetzt

von - 22.07.2014 um 23:44:53 | Profis

StenderaIm zweiten Gruppenspiel der U19 Nationalmannschaft in Ungarn verpassten die deutschen Nachwuchskicker den vorzeitigen Einzug in das EM Halbfinale. Im Spiel gegen Serbien kam man nicht über ein 2:2 (1:2) hinaus. Der Ausgleich der Deutschen Nachwuchsmannschaft fiel erst in der ersten Minute der Nachspielzeit, war insgesamt aber nicht unverdient.

Unser Offensivmann wurde erst zur zweiten Halbzeit eingewechselt, konnte aber in diesen 45 Minuten seine Gefährlichkeit wieder unter Beweis stellen, leitete mehre gefährliche Angriffe ein und war oft nur durch Foulspiele zu stoppen. In der Nachspielzeit wurde sein Gegenspieler Maksimovic wegen einem groben Foulspiel an Stendera mit der roten Karte des Feldes verwiesen.

Das entscheidende Spiel zum Einzug ins Halbfinale findet am Freitag, 25.07. (20:15 Live auf Eurosport) gegen den Nachwuchs der Ukraine statt.

Meldung weiterlesen | Kommentare (9)