Buchbesprechung: Das große Eintracht-Quiz von Jörg Heinisch

von - 25.05.2015 um 09:19:26 | Fanszene

Das große Eintracht-Quiz_Cover_kWas macht die Tradition einer Fußballmannschaft aus? Neben einer generationenübergreifenden Geschichte, nicht selten lange zurückliegenden Erfolgen und identifikationsstiftenden Persönlichkeiten gehören vor allem aber auch die unzähligen Geschichten, Anekdoten und Kuriositäten dazu. Vielleicht lässt sich Tradition am besten mit dem Bild beschreiben, dass Opa von Hölzenbeins Sitzkopfalltor berichtet, Papa von Okochas Traumtor gegen Oliver Kahn schwärmt und der Enkel mit großen Augen den Erzählungen der Altvorderen lauscht, um sich alsbald auf Youtube zu versichern, ob das alles wirklich wahr ist.

Kaum ein Verein kann auf eine solche Schatzkiste an seltsamen und kuriosen Überlieferungen zurückgreifen wie Eintracht Frankfurt. Das hängt natürlich mit der langen, mittlerweile 116 Jahre währenden Geschichte zusammen, vor allem aber auch mit dem Charakter unserer SGE, die sich den Ruf als „launische Diva“ und mitunter auch als Skandalverein nicht zu Unrecht erworben hat.

Meldung weiterlesen | Kommentare (0)

Das Waldstadion darf nicht Waldstadion heißen

von - 22.05.2015 um 16:22:25 | Fanszene

FansEs wäre ein schöner und versöhnlicher Saisonabschluss gewesen. Seit gestern ist aber die letzte Hoffnung gestorben, dass die Commerzbank Arena anlässlich des 90-jährigen Jubiläums des Waldstadions für einen Spieltag wieder den Namen “Waldstadion” annimmt. Wie der Nordwestkurven-Rat am Donnerstag mitteilte, sind die Verhandlungen mit der Commerzbank gescheitert, bevor sie eigentlich begonnen haben. Eine Sprecherin der Commerzbank AG teilte SGE4EVER.de auf Anfrage mit, dass die Bank sich dazu grundsätzlich nicht äußern wolle.

Meldung weiterlesen | Kommentare (5)

Letzte Auswärts-Info für diese Saison – Es geht zu Hertha BSC Berlin

von - 14.05.2015 um 12:43:47 | Fanszene > Profis

herthabscberlin-eintrachtHallo Eintrachtler, zum letzten Auswärtsspiel reist unsere Eintracht am 16.05.2015 zur Hertha nach Berlin. Aufgrund unserer Anfrage haben uns die Verantwortlichen des Veranstalters folgende Fanutensilien genehmigt:
2 Megaphone (Martin Stein und Dino Nezic)
Kleine Fahnen (bis 1,5 Meter Stocklänge)
5 Trommeln (einsehbar; nach vorheriger Anmeldung bis Freitag, 15.05., 14:00 Uhr bei julian.schneider@eintrachtfrankfurt.de)
25 Schwenkfahnen (ab 1,5 Meter Stocklänge, nach vorheriger Anmeldung bis Freitag, 15.05., 14:00 Uhr bei julian.schneider@eintrachtfrankfurt.de)
100 Doppelhalter (bis 1,5 Meter Stocklänge)
Zaunfahnen / Banner (Solange der Platz reicht)

Meldung weiterlesen | Kommentare (0)

Faninfo zum Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen

von - 30.04.2015 um 11:22:57 | Fanszene > Profis

svwerderbremen-eintrachtHallo Eintrachtler, am 02.05.15 geht es mit unserer Eintracht zum Spiel gegen Werder Bremen. Aufgrund unserer Anfrage haben uns die Verantwortlichen aus Bremen folgende Fanutensilien genehmigt:
2 Megaphone (Martin Stein und Dino Nezic)
5 Trommeln (nach vorheriger Anmeldung bis Freitag 01.05.2015, 15 Uhr bei m.francis@eintrachtfrankfurt.de)
Kleine Fahnen (bis 1,5 Meter Stocklänge))
20 große Schwenkfahnen (nach vorheriger Anmeldung bis Freitag 01.05.2015, 15 Uhr bei m.francis@eintrachtfrankfurt.de)
50 Doppelhalter (bis 1,5 Meter Stocklänge)
Zaunfahnen / Banner

Meldung weiterlesen | Kommentare (3)

Spende an das Fanhaus Louisa

von - 28.04.2015 um 15:34:23 | Fanszene

fanhaus

Das Frankfurter Fanprojekt strebt den Ausbau des Fanhauses an. So sollen die Toiletten barrierefrei erreichbar sein und die Terrasse zu einen weiteren Raum umgebaut werden. In der vergangenen Woche konnte dem Frankfurter Fanprojekt ein Scheck von über 7.000 Euro überreicht werden. Dieser Scheck wurde vom Eintracht Frankfurt Fanclubverband und der Eintracht Frankfurt Fanbetreuung beigesteuert, die diese Summe auf der offiziellen Weihnachtsfeier (13.12.) durch eine Tombola und dem Verkauf von Getränken generieren konnten.

Auch ihr könnt den Umbau vom Fanhaus durch Spenden unterstützen.

Ein Video von EintrachtTV von der Übergabe könnt ihr hier sehen.

Meldung weiterlesen | Kommentare (1)

Jan Martin Strasheim: Stolz auf die Entwicklung von Eintracht-TV

von - 26.04.2015 um 15:35:01 | Fanszene > Interviews

AignerUnlängst wurde Abonnent Nummer 10.000 geworben. Zum Spiel beim VfB Stuttgart gab es erstmals die neue Kategorie „Eintracht-TV-News“. Es hat sich viel getan, seit dem Eintracht-TV vor knapp anderthalb Jahren an den Start ging. Der Mann, der maßgeblich hinter dem neuen Format steckt, ist der ehemalige Sportjournalist Jan Martin Strasheim. Der 31 Jährige Butzbacher, der für die Aufgabe bei Eintracht Frankfurt, seine Promotion an der Uni Flensburg bis auf weiteres ruhen lässt, ist nicht nur Verantwortlich für die Redaktion bei Eintracht-TV, sondern steht vor allem auch selbst vor der Kamera. SGE4EVER.de hat sich mit ihm unterhalten.

Meldung weiterlesen | Kommentare (6)

Faninfo zum Auswärtsspiel in Dortmund

von - 23.04.2015 um 13:30:39 | Fanszene > Profis

borussiadortmund-eintrachtHallo Eintrachtler, am 25.04.15 geht es mit unserer Eintracht zum Spiel gegen Borussia Dortmund. Aufgrund unserer Anfrage haben uns die Verantwortlichen aus Dortmund folgende Fanutensilien genehmigt:
2 Megaphone (Martin Stein und Dino Nezic)
5 Trommeln (nach vorheriger Anmeldung bis Freitag 24.04.2014, 15 Uhr bei m.francis@eintrachtfrankfurt.de)

Meldung weiterlesen | Kommentare deaktiviert für Faninfo zum Auswärtsspiel in Dortmund

Hintergrundbericht: Die Fanbeauftragten der Lizenzclubs

von - 15.04.2015 um 11:21:55 | Fanszene > Profis

FansDer 29. Mai 1985 ist ein Tag in der Geschichte des Fußballs, der den Sport tiefgreifend verändert hat. Vor fast genau 30 Jahren trafen Juventus Turin und der FC Liverpool im Europapokalfinale der Landesmeister in Brüssel aufeinander. Das sportliche Geschehen rückte sehr schnell in den Hintergrund, der 1:0 Siegtreffer für die „alte Dame“, erzielt durch Michel Platini, verkam in der Nachbetrachtung zur Randnotiz. Mittags schon randalierten betrunkene Fans in der Innenstadt. Eine Stunde vor Beginn des Endspiels begannen die Anhänger von Juventus im Stadion mit Steinen und Leuchtraketen zu werfen. Die Anhänger der „Reds“ antworteten ihrerseits mit Leuchtraketen und Schmähgesängen. Die Lage eskalierte spätestens dann, als Anhänger Liverpools in den benachbarten Block Z stürmten und dort die Fans des italienischen Topklubs aufschreckten. Die Tifosi, die eigentlich nie in diesem Block hätten stehen dürfen,verfielen in Panik. Weil das Stadion in Brüssel den Sicherheitsanforderungen nicht entsprach und der Block Z nur unzureichend gesichert war, kam es schließlich zur Katastrophe. Eine brüchige Mauer stürzte endgültig ein, es waren weder Polizisten noch Sanitäter anwesend, 39 Menschen kamen ums Leben, 454 trugen Verletzungen davon.

Meldung weiterlesen | Kommentare (6)

Die Stadionbierpreise: Paderborn ist Bierpreis-Spitzenreiter und Krombacher das Beliebteste!

von - 10.04.2015 um 11:58:54 | Fanszene > Profis

BierduscheIm Jahr 2014 lag der Pro-Kopf Verbrauch von Bier in Deutschland bei durchschnittlich 107,4 Litern. Ein beträchtlicher Teil davon wird mit Sicherheit in den 18 Stadien der 1. Bundesliga ausgeschenkt. Nach der aktuellen stadionwelt-Erhebung müssen die Stadionbesucher dabei für den Genuss der Hopfenkaltschale unterschiedlich tief in die Tasche greifen.

Wir haben für euch deshalb einmal zusammengestellt in welchen Stadion man am meisten Bier für sein Geld bekommt oder besser gesagt: Wo ist der Preis pro Liter am erschwinglichsten und wo lasse ich das Biertrinken am besten ganz sein? Die Preise wurden dabei auf den Literpreis hochgerechnet, da die Vereine unterschiedliche Bechergrößen ausgeben.

Meldung weiterlesen | Kommentare (10)

Muss die SGE Angst vor RB Leipzig haben? Teil 2

von - 11.03.2015 um 11:54:48 | Fanszene

Rattenball7Im ersten Teil unseres Beitrags über RB Leipzig haben wir uns mit der noch sehr kurzen Geschichte des Vereins, den Strukturen und Erfolgen beschäftigt. Heute möchten wir das Projekt von Brausemagnat Mateschitz kritisch betrachten, im Hinblick auf die Verankerung in der Bevölkerung, die Zukunftsperspektiven und eine möglichen Fankultur untersuchen, um dann abschließend die Ausgangsfrage zu beantworten: Muss die SGE Angst vor RB Leipzig haben?

Meldung weiterlesen | Kommentare (17)