Weiter Interesse an Lakic – Kittel in den Sturm?

von - 08.01.2013 um 19:53:52 | Profis

Es scheint Bewegung in den Transferpoker um Srdjan Lakic zu kommen. Auch Eintracht-Trainer Armin Veh hat mittlerweile Interesse an dem Stürmer des VfL Wolfsburg bekundet. Nun scheinen die Niedersachsen, wie des öfteren üblich in Transfer-Pokereien, vorerst in Abwehrhaltung zu gehen. “Ich sehe derzeit keine Veranlassung, ihn abzugeben”, sagte Wolfsburgs neuer Coach Dieter Hecking laut der “Bild”-Zeitung. Jedoch erscheint es derzeit aber noch fraglich, ob der bislang chancenlose Kroate tatsächlich eine neue Gelegenheit bei den Wolfsburgern erhalten wird.
Armin Veh denkt über eine interne Angriffslösung nach, falls der Lakic-Deal nicht zustande kommen sollte. “Er ist schnell und beidfüßig, er kann das spielen”, so der 51-Jährige über seinen Spieler Sonny Kittel.
(Quelle: hr-online.de)

Kommentare (35)

  1. SGE74 sagt:

    Jawoll! Sonny im den Sturm, genialer Gedanke vom Trainer!

  2. Schwarzer Adler sagt:

    Jawoll! Sonny in den Sturm, das seh’ ich ganz genau so.

  3. Eagle2010 sagt:

    Wenn er so nicht zum Zuge kommt,also nicht an Meier und Inui vorbei kommt,warum nicht.

    Er ist Jung und beidfüßig und ich kann mir das gut vorstellen das Kittel es machen und auch auch schaffen würde.

    Dann sollte man ihn aber auch in den Testspielen vorne gleich mal testen.;)

  4. eintrachtadler11 sagt:

    Pro Kittel!

    Das Geld für Lakic sparen, denn schlechter als Occean kann Kittel vorne nicht sein!

  5. eldelabeha sagt:

    naja also ich weiß ja nicht.
    klingt für mich eher nach ner antwort auf die äußerung von hecking.
    so von wegen, wir haben ja kittel, wir brauchen den lakic auch nicht unbedingt.

    ich kann mir auf jeden fall nicht wirklich vorstellen, dass veh wirklich kittel in den sturm stellt.
    da macht es ja eher sinn meier in den sturm zu stellen und kittel auf meiers position.
    generell würde ich aber einen körperlich robusteren stürmer haben.
    inui ist ein fliegengewicht, bei kittel ist es ähnlich, aigner ist zwar etwas robuster und ein kampfschwein, aber auch ihm fehlt die einfach die masse. der einzige, der vom körper her, die gegnerischen verteidiger in bedrängnis bringen kann ist meier und der hat sich zwar in seinem zweikampfverhalten verbessert ist aber trotzdem keiner, der seinen körper auf mal mit richtig druck einbringt.

    aber vlt irre ich mich auch und mit kittel, inui, aigner, meier, rode und schwegler haben wir genug spielklasse, um die abwehr so schwindelig zu spielen, dass man gar nicht groß in zweikämpfe kommt. und ne gute quote traue ich kittel zu…

  6. Holz sagt:

    @eldelabeha: Kann gut sein, dass Vehs Kittel-Sturm nur verhandlungstaktischen Überlegungen geschuldet ist, aber warum nicht? Vom Typ her ist er freilich keiner, der seinen Körper einsetzt, aber körperlich starke Stürmer mit guter Technik zum Ballhalten und – verteilen (und das ist es ja, wa unsere Sturmspitze ja wohl hauptsächlich tun soll) sind nun mal eher selten.

    Falls es keine Nebelkerze von Veh ist: Pro Kittel! Es gab ja schon genug andere Spieler, die zuerst auf einer ganz anderen Position begonnen haben als auf der, durch die sie später berühmt wurden, Franz Beckenbauer z.B. als Linksaußen, wenn ich mich recht entsinne.

    Auf ein “One-Hit-Wonder” wie Lakic zu setzen, habe ich mir seit Altintop ehrlich gesagt auch abgewöhnt…

  7. ball99 sagt:

    hat veh wirklich die eier das umzusetzen?
    ich denke net, denn dann wäre er wirklich ein genialer Trainer aus der not eine tugend gemacht….
    aber leider zuviel Konjunktiv…..

    ein Kittel im Sturm zu sehen ist mir alle mal lieber als ein lakic , dann schau ich lieber dabei zu wie Kittel übern platz stolpert….

    im ernst scheiss auf lakic nix gegen lakic persönlich, ein Kittel gebe ich viel lieber diese chance egal ob von erfolg gekrönt oder net hauptsache kittel bekommt endlich ne chance!

  8. Atilla81 sagt:

    Finde auch man sollte Kittel ne Chance geben. Bisher war der große Schwachpunkt der Sturm und der Junge kann was und traue ihm auch mehr als 1 Tor zu.

    Lakic hat in Hoffenheim auch nichts gerissen als er dahin ausgeliehen war. So viel ich weiß hatte der da keine Vorbereitung gehabt mit denen. So wäre es diesmal auch und ich denke nicht, dass er einer ist der von null auf hundert zündet.

  9. Ostwestfalen-Adler sagt:

    ich glaube eben NICHT das veh das nur aus verhandlungstechnischen gründen sagt! das wäre nämlich absolut nicht die art und weise von veh denn jeder weiß doch das veh recht viel von kittel hält!

  10. SGETotto sagt:

    Also die Matmour-Sturm-Sache hat auch so angefangen, mit leichten Andeutungen von Veh.

    Da ist mit Sicherheit was dran, wenn der Lakic-Deal und/oder der Livaja-Transfer scheitern.

    Von mir hat er auch die absolute Rückendeckung. Der Junge ist echt richtig gut und warum soll er nicht vorne drin spielen können. Beidfüssig, schnell, sogar dribbelstark und zudem laufbereit. Da unser Stürmer in erster Linie sowieso nur Räume schaffen soll (Aussagen von Veh bzgl. Occean’s Torflaute), kann er also quasi nix falsch machen und passt perfekt ins Profil. Zudem traue ich ihm auch durchaus das Stürmergen zu, hat er ja in der A und B-Jgd-Buli auch gezeigt, dass er dies irgendwo in sich trägt!

  11. Adlermania sagt:

    Sorry-nichts gegen Kittel ich mag ihn auch-aber die Zeit für Experimente ist doch jetzt vorbei und wenn wir im oberen Teil der Tabelle mitspielen wollen-sollten wir nicht mit Notlösungen agieren sondern wenigstens einen torgefährlichen Stürmer haben.

  12. ball99 sagt:

    lakic ist doch auch nur ne Notlösung , der ist doch jetzt net de neue Yeboah ….

    ne ne expirimente?
    kittel hat die Fähigkeiten sich im sturm durchzusetzen, die kopfbälle macht der Meier , nahc nem abschlag holt der den ball runter und dann gehts ab im verbund mit kittel ud über die aussen noch unsere shotingstars….

    veh soll mal eier zeigen und seine idee umsetzen!
    lieber sehe ich einen Kittel versagen, von mir aus 17 spiele lang , wovon ich übrigends net im geringsten ausgehe, als irgend einem hoffnungen zu schenken der in letzter zeit nix gerissen hat!

    ist doch eh viel geiler wenn uns kittel auch noch in den europapokal schiesst!!!!

  13. pumpkinboy sagt:

    Kittel hat nach vorne sein Können schon öfters gezeigt. Bisher spielt er vor allem nicht, weil seine Defensivarbeit etwas lahmt (meine Meinung). Im Sturm wäre er von der direkten Defensivarbeit befreit und müsste halt den ersten defensiven spielen, also früh gegen den Ball arbeiten. Dies sollte ihm durchaus gelingen. Technisch ist er schon stärker als Occean etc., laufen kann er auch. Sollte für das Kombinationsspiel insgesamt von Vorteil sein.

  14. Schwarzer Adler sagt:

    Bild:

    Einem schnellen Transfer von Srdjan Lakic (Frankfurt hat Interesse) erteilte Hecking eine Absage. Weil die Sturm-Kollegen Helmes und Dost im Türkei-Trainingslager nicht fit sind: „Ich sehe keine Veranlassung, ihn abzugeben.“ Boss Klaus Allofs betont: „Bis zum 31. Januar werden wir Entscheidungen treffen. Wir haben keinen Zeitdruck.“

    =========================
    Sieht ncht so gut aus. Ich glaube auch nicht das Hübner Lakic um jeden Preis haben will. Wenn die sich jetzt nicht entscheiden, dann eben nicht.

    Wenn ein Stürmer kommt, sollte er lieber vor dem Rückrundenstart kommen So sehe ich das jedenfalls.

  15. eldelabeha sagt:

    @ball99:

    ich sehe kittel auch 100mal lieber als lakic. und ich würde kittel auch viel verzeihen.
    man muss aber auch aufpassen, nicht zuviel druck auf den jungen aufzubauen.
    sagen wir mal er spielt im sturm und kommt nicht so richtig in fahrt und muss dann wieder ins zweite glied, dann kann das auch ein ganz schöner rückschlag sein.
    veh wird auch seine gründe haben, warum er kittel bis jetzt nur kurzeinsätze gibt.
    er will den jungen nicht verheizen. er soll sich ganz langsam und behutsam entwickeln.
    er hat in der zweiten liga bewiesen, dass er tore schießen kann und dass er einiges drauf hat. trotzdem musste er sich von anfang an hinter aigner und inui einreihen, die ja auch aus der zweiten liga kamen.
    veh ist scheinbar der ansicht, dass es für kittels entwicklung besser ist nicht einfach ins kalte wasser geschmissen zu werden. (in vehs worten: kittel soll eine spielphilosophie entwickeln). und ich vertraue in dieser hinsicht voll und ganz auf veh.

    von daher, wenn er der ansicht ist, dass kittel im sturm spielen kann, dann steh ich hinter ihm.
    wenn er das aber aus welchen gründen auch immer nicht macht, dann würde ich nicht gleich behaupten, dass er keine eier hat.

  16. easystick sagt:

    Pro Sonny, er kann’s auf jeden fall besser als Occean! Des ist mal sicher!

  17. Ebi1984 sagt:

    Ich finde Lakic nicht besser als unsere Stürmer.
    Somit mach für mich ein Transfer keinen Sinn.

    Kittel in den Sturm ?
    warum nicht. Armin wird sich dabei schon was denken.

    ich denke Occean ist gesetzt. Karim ist Ersatz und dahinter ist alles offen.

  18. Der_den_Kahn_austanzte sagt:

    Einen Versuch ist es in jedem Fall wert. Wäre schön,wenn Sonny den Durchbruch noch schafft. Jedenfalls bessere Idee als Lakic, der aufgrund seiner Auftritte in WOL und HOF keine Torgarantie hat. Allerdings wäre es ein Schlag ins Gesicht für die anderen Stürmer, die sich dann eigentlich nur noch einen neuen Verein suchen können. Schließlich spielen wir durchweg nur mit einem Stürmer.

  19. Karelio sagt:

    Bei allem Respekt für Occean (ich würde niemals einen eigenen Spieler im Stadion auspfeiffen – zumindest nicht wegen der sportlichen Leistung): Weniger als er kann auch ein Sonny nicht bringen… Why not?

    Gebe aber auch zu bedenken, dass ein Mittelfeldspieler noch lange kein guter Stürmer ist. Mit Alex Meier haben wir es auch immer mal wieder probiert. Ist halt was anderes, wenn Du das Feld vor Dir hast (vor allem ein antrittsschneller und trickreicher Kittel) oder wenn Du mit dem Rücken zum Tor angespielt wirst…

  20. Grantler sagt:

    Lieber einen gelernten Stürmer aus der U 23, oder so ins Wasser werfen. Da wird es doch einen geben, oder? Kittel zeigte bisher vor dem Tor stets Nerven. Ich sehe ihn eher als Vorbereiter.

  21. dribbelgnom sagt:

    naja unsere U23 ist doch eh in der Krise -
    ich glaube da kannst du momentan leider keinen von gebrauchen ….
    hört sich schlimm an – ist wohl aber so.

    tja ist schon so eine sache mit unserm stürmer -
    bis jetzt geht ja das konzept auf mit drei megatorgefährlichen Offensivspielern die immer wieder knipsen können -
    und dahinter die ganz schwer zu verteidigen Außen und die Schaltzentrale – so rein von der Hinrunde ausgehend – ist mir das lieber als das Konzept Torjäger aus der Gekaszeit …
    puhhhh schwer schwer schwer ….
    ich will nicht in der haut von veh hübner und co stecken …
    wenn das mit dem mittelfeld nicht mehr funktioniert sind sie die buhmänner – wenn sie nen stürmer holen der es nicht bringt auch – wenn sie einen holen der einschlägt – kann es sein das wir plötzlich wieder berechenbarer werden .

    wir haben hier in den foren unter den fans leichtes reden ;)

  22. Klopfer1983 sagt:

    @dribbelgnom: Spielt nicht ein gewisser Rob Friend in der U23? ;-)

  23. Eagle-Heart sagt:

    Sonny vorne rein ist gar nicht so verkehrt. Auch wenn ich glaube, dass es tatsächlich eine strategische Aussage war.

    Mit Sonny hab ich bei FIFA auch immer gestürmt, hat gut geklappt:-)

    Ansonsten einen großen, bulligen Stürmer der technich stark ist, hmmmmm?…..fällt mir nur einer ein……Ibrahimovic, hehe:-)

  24. eldelabeha sagt:

    @grantler:

    “Lieber einen gelernten Stürmer aus der U 23, oder so ins Wasser werfen. Da wird es doch einen geben, oder? Kittel zeigte bisher vor dem Tor stets Nerven. Ich sehe ihn eher als Vorbereiter.”

    in der regio a-jugend in 13 spielen 6 tore, in der regio b-jugend in 45 spielen 23 tore, in der 2. buli in elf spielen 3 tore (wobei 7 mal nur in der schlussphase eingewechselt).
    das ist schon ne ganz gute quote.
    bei seinen einsätzen in der 2. buli letzte saison hatte ich jetzt auch nicht das gefühl, dass er große chancen hatte, die er nicht rein gemacht hat.

  25. ball99 sagt:

    @ edel
    wenn er so tolle aussagen macht und dann net denn mut hat sie umzusetzen hat er in meinen augen keine “Eier”

    veh selbst sagt kittel kann das, normalerweise sollte so eine aussage auch bestand in der realität haben!

    also warum och für einen anderen geld bezahlen wnen es auch nur wieder reine spekulation ist ob dieser dann überhaupt das bringt was man von dem erwartet.
    da ist es doch nur logisch vernünftig und sinnvoll eben auf die teure wundertüte zu verzichten und eben den Kittel alle hoffnung und vertrauen zu schenken….

    ach und welpenschutz gibt es für kittel net mehr entweder er kann mithalten oder eben net….

    es kann doch net sein das bei uns das riesen talent geschützt werden soll, während überall sonst die jungen das feld rocken!

    also entweder kittel kann es so wie veh meint, oder aber man hat sich getäuscht , so oder so Kittel muss spielen um die antwort darauf zu geben…..

    muss abe rnochmal anmerken , ich kann wirklich net verstehen wieso man meint ein neuer spieler der bei seinem letzten vereinen nix gerissen hat geholt werden soll obwohl man eigene optionen hat, das ist einfach net sinnvoll!
    entweder man hat jetzt einen auf den man zu 100% baut , aber so ne wundertüte wie lakic ist doch jetzt verschenktes geld!

  26. SGErules sagt:

    Kittel als Stürmer im Veh-System?

    Ist für mich das Gleiche wie Köhler als LV! Natürlich geht das mal, aber schon rein körperlich nicht als Dauerlösing geegnet. Ist für mich eine rein taktische Äußerung Veh´s, um WOB zu signalisieren, dass man Lakic NICHT BRAUCHT, weil man für den schwächelnden Occean auch interne Alternativen hat.

    Wenn man sieht, wie Occean oder Matmour körperlich gefordert sind im Kampf als alleiniger Stoßstürmer, dann kann man doch nicht allen Ernstes Kittel da als die Lösung ansehen.

    Auch für Kittel selbst halte ich das für eher kontraproduktiv. Natürlich braucht er Spielpraxis. Aber die braucht er auf den Positionen, auf denen er seine Stärken zur Geltung bringen kann. Er hat seit einiger Zeit ohnehin ein angeknackstes Selbstvertrauien, zweifelt an sich. Ihn jetzt noch auf ungewohnter Position einsetzen, auf der er körperlich viel zu wenig mitbringt (siehe Köhler als LV), könnte ihn völlig verheizen.

    Wie gesagt, ich gehe davon aus, dass das eine rein taktische Äußerung Veh´s im Hinblick auf den Transfermarkt ist, ein Signal an den Markt, dass die SGE keinen neuen Stürmer haben MUSS.

    Die Spielpraxis muss Veh Sonny schon auf den MF-Positionen, insb außen geben, indem er ihn häufiger und früher für Aigner oder Inui einwechselt. die Abwehrschränke der 1. Liga atmen den Sonny doch ein und pusten ihn dann mit einem Luftzug zurück in die eigene Spielhälfte. Und die Schnelligkeit hilft ihm da auch nur bedingt, denn in der 1. Liga sind auch die meisten IV schnell genug.

  27. ball99 sagt:

    von wegen das geht net…..
    was nützt ein bulliger occean wenn der jeden ball verstolpert ….
    die körpergrösse ist dann irrelevant wenn die fussballerischen Fähigkeiten gut ausgebildet sind, denn technik besiegt immer kraft nur bei gleiche rtechnik entscheidet kraft, das sollte man wissen bevor man klugscheissen will!!!!

  28. Italo-Hesse sagt:

    und genau deswegen sind pique, thiago silva, vidic, rio ferdinand und hummels klein, wendig und technisch überragend ;-)

  29. Italo-Hesse sagt:

    kittel als stürmer gefällt mir pers. nicht…täusche mich aber gern

    meiner meinung nach sollte er die 1. alternative zu inui sein…der wurde so oft ausgewechselt….allein dadurch hätte er genug praxis sammeln können…..
    aber ich will mich nicht beschweren :-)

  30. SGErules sagt:

    @ Italo

    Gibt für jede Position sowas wie Gardemaß, das viele der Topleute haben. Aber natürlich gibt es auch immer Ausnahmen. Neulich hast Du mal, als es um große IV ging mir völlig zu Recht den Cannavaro um die Ohren gehalten. Der hat es auch als kleiner IV geschafft immerhin Weltfussballer zu werden ;-)

    Der Normalfall sind aber in der Tat die großen wuchtigen IV, die technisch zumindest solide sind und eben schnell genug, um sich gegen wenidgere schnellere Stürmer zu behaupten.

    Der Hummels lacht sich über den Sonny jedenfalls kaputt. Da tut man ihm keinen Gefallen, wenn man ihn gegen diese IV ins Rennen schickt. Die überragenden Anlagen, die Sonny hat, muss man auch enrtsprechend einsetzen und entwickeln, das geht als Sturmtank nur marginal. Und da er eh mental nicht gut beisammen ist, halte ich das für Unfug. Und ich bin mir auch sehr sicher, dass Veh das nicht ernsthaft in Erwägung zieht. Vielleicht lässt er ihn gegen MG mal ne Halbzeit als Stürmer spielen, um seiner verhandlungstaktischen Äußerung ein wenig mehr Gewicht zu verleihen, und ab 19.1. spielen dann wieder Occean/Matmour/Kouemaha (oder ein ggf neu geholter Stürmer).

    @ ball99

    Geht auch mal eine inhaltliche Diskussion ohne Geprolle?

  31. Italo-Hesse sagt:

    Rules so is es ;-)

    Die Mischung machts eben….und das Talent….Ibra z.b. hat den perfekten anti Techniker Körper aber is technisch stark wie kaum einer….;-)

    Wer weiß. ..vielleicht würde sonny ja doch alle als Stürmer überraschen. ….Fußball is ne Wundertüte und das is das schöne dran

  32. ball99 sagt:

    oh man jetzt fangen sie birnen mit äpfel zu vergleichen….

    es geht darum bälle zu behaupten und das soll nur gehen wenn man gross und bullig ist?
    über welchen sport redet ihr?

    deine behauptung hummels würde keine probleme mit sonnt haben sind doch reine mutmassungen deinerseits und sage nix über sonnys fähigkeiten aus!

  33. a_l_p_i sagt:

    Sonny in den Sturm… Dann kannste auch Hoffer reinstellen der wenigstens ein gelernter ST ist. Sonny ist einfach zu “schlacksig”

  34. sge1899 sagt:

    @alpi

    Ich kenne noch so jemanden, der schlacksig daher kommt… und der ist gerade zum vierten Mal Weltfußballer geworden!

  35. a_l_p_i sagt:

    Da geb ich dir Recht :D
    - nur sucht Veh nicht einen ST wie Messi, sondern eher einen Ibrahimovic. Bullig, Bälle verteilen, Toreschiessen. :D
    Aber in der Not,…. – Why not. Gebt ihm ne Chance. Dafür sind Testspiele ja da

Kommentar hinterlassen

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.